Home

Tech Preview 4 erschienen!

Montag, 30. Juni 2008 | Autor:

Heute Vormittag ist die vierte Tech Preview erschienen. Diese Version 1.9.98.1ist über die Updatefunktion herunterzuladen oder über einen Link, den die Pre-Purchaser heute morgen per E-Mail zugeschickt bekommen haben. Anders als die vorherige Version, von dessen Nutzung im Wesentlichen abgeraten wurde, ist diese ein empfohlenes Update.

Bei der Tech Preview 3 (bisher kurz “Alpha” genannt) gab es Probleme mit der Parallelinstallation. Der Installer leerte einfach das bestehende Verzeichnis. Das ist auch in der TP4 wieder der Fall. Wer also mehrere Versionen nebeneinander installieren will, ist gut damit beraten, den alten Terragen 2-Ordner vorher zu sichern.

Bugfixes

Gegenüber TP3 wurden einige Bugs behoben. Allen voran das Speicherleck in der Preview, das TG2 regelmäßig lahmgelegt hat. Auch fehlende Objekt-Teile in Populationen soll es nicht mehr geben.

Performance

TG2 ist nun Large address aware. Das heißt es unterstützt nun den /3GB-Switch. Das ist eine Bootoption, die unter XP Professional und anderen Betriebssystemen angewendet werden kann, um das Programm bis zu 3GB Speicher zu gewähren, statt nur 2.
64bit-Betriebssysteme können TG2 dank large address aware sogar ohne Bootoption bis zu 4GB Speicher zur Verfügung stellen!

Der Speicherbedarf von Objekten und Populationen wurde ebenfalls verbessert. Ebenfalls der Renderaufwand.

Daneben wurden noch viele kleine Verbesserungen hinzugefügt.

Inwiefern die neue Version tatsächlich Zeit spart, muss sich noch zeigen. Ein erster Test zeigte eine Beschleunigung um ca. 4% gegenüber TP3. Momentan rendern wir weitere Testbilder um zuverlässigere Werte von verschiedenen Szenen zu bekommen.

Tags »

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Nachrichten und Wissenswertes

Diesen Beitrag kommentieren.

Ein Kommentar

  1. 1
    Kranky 

    Also die TP4 läuft richtig gut. Ich hatte gestern innerhalb von 6 Stunden nur einen Absturz. Zur Geschwindigkeit kann ich aber auch nichts genaueres sagen. Weiter so, weiter so :) Jetzt macht es sogar Spaß, mit TG2 zu arbeiten :)

Kommentar abgeben