Home

World Machine 2-Release

Freitag, 4. Juli 2008 | Autor:

Heute Mittag wurde Version zwei des beliebten Terraingenerators World Machine veröffentlicht. Wer das Programm sofort ausprobieren will, kann die kostenlose Basic-Version auf der neuen Website runterladen. Im Gegensatz zu WM 1 besitzt diese sämtliche kreativen Features – auch solche, die vorher der Standard-Version vorbehalten waren. Dafür muss man allerdings weiterhin die Beschränkung der Terraingröße auf 512² in Kauf nehmen und kann die Terrains nicht kommerziell nutzen.

Diese Nachteile können durch den Kauf der Standardversion aufgehoben werden. Sie kostet $89 (57€). Wer bereits eine Standard-Version besitzt, zahlt sogar nur $59 (38€).

Neu in WM2 ist unter anderem der Layout-Mode, in dem man Kurven und Flächen zeichnen kann. Daneben kommen einige neue Devices dazu wie Coastal Erosion, womit man automatisch Küstenlinien/Strand erzeugen kann oder Snow, was Schneefall simuliert. Auch ein neues Perlin Noise Device ist an Bord, in dem man nun für jede Frequenz/Schicht im Terrain einen anderen Noise-Typ (Ridged, Billowy, etc.) festlegen kann. Ebenso neu ist der RBG-Support, der einem zusammen mit weiteren neuen Devices nun das Generieren von Texturen oder Maps für Terrains ermöglicht.

Daneben wurden auch im Detail zahlreiche Verbesserungen vorgenommen. Zum Beispiel:

  • Terrains können nun in einigen neuen Ausgabeformaten gespeichert werden, darunter auch als Mesh (.obj).
  • Die 3D-Ansicht kann auf Knopdruck in voller Terrainauflösung gerendert werden.
  • Der Splitter ist überflüssig – man kann nun den Output-Port eines Devices mit beliebig vielen anderen Devices verbinden.
  • Neuordnung des GUI

Weitere neue Features wie Multithreading, 64bit-Unterstützung, Scripting und Tiling sind nur mit der Professional Edition möglich. Diese kostet als Upgrade $125 (80€), einzeln $189 (120€).

Nähere Informationen zu fast allen neuen Features gibt es auf der Website world-machine.com und in der Upgrade-Tour.

Tags »

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Nachrichten und Wissenswertes

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben