Home

Frage an die Leser: Sind Video-Tutorials sinnvoll?

Freitag, 14. September 2007 | Autor:

Für diesen Thread auf Terradreams habe ich heute ein kleines Video-How-To gebastelt.

Nun meine Fragen an euch, die Leser (sind ja doch ein paar), besonders die Anfänger:

  • Wie findet ihr Tutorials, wie das Video-How-To von heute?
  • Welche Dinge würdet ihr lieber in Video-Form haben, als in Form einer (potentiell lückenhaften) Beschreibung?

Ich bin dankbar für jede Kritik :)
(Ich möchte auch noch einmal drauf hinweisen, dass die Angabe von Name und Mail zum Kommentieren nicht nötig sind.)

Tags »

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: In eigener Sache

Du kannst diesen Beitrag kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

4 Kommentare

  1. 1
    Adiwan 

    Solange die Tutorials gut bebildert und erklärt werden, braucht man nicht unbedingt ein Video-Tutorial.
    Mir fallen auch nur wenige Themen ein, die man mit einem Video erklären könnte. Ein Tut übers Finden eines guten POVs und zum Zeigen von den Einstellungen und wie man das Node-System bedient könnte man noch Videos benutzen. Jedenfalls gibt es nichts, was man auch konventionell lösen könnte.

  2. 2
    .shame 

    also ich finde video tutorials sehr sinnvill. da anfänger wie ich z.b. es so besser sehen wie man was macht udn wie was besser ist. weil wenn man irgend was liest und die begriffe noch nicht so kennt steht man da.

    übrigens ein tolles video thx

    mfg DECT

  3. 3
    Brigitte 

    Videos sind gut, aber mir persönlich gefällt die alte Variante mit Bildschirmshots besser, so kann ich die Beschreibungen ausdrucken und einordnen. Ich mache von jedem Programm einen Ordner, ich kann besser so arbeiten.

  4. 4
    Kranky 

    Ich finde Videotutorials auch sehr hilfreich – vorallem um komplexe Vorgänge ohne viele verwirrende Worte rüberzubringen. Ein Video sagt mehr als 1000 Worte.

    Der Nachteil von Videotutorials ist, dass man nicht schnell mal etwas nachschlagen kann.

Kommentar abgeben