Home

Beliebige Bilder als Terrain

Donnerstag, 10. Januar 2008 | Autor:

Ein kleiner Tipp am Rande…

Via Image Map Shader kann man recht bequem irgendwelche Texturen laden und diese als Displacement nutzen um daraus ein Terrain zu machen.

Es geht aber auch einfacher! Man kann auch mit dem Heightfield Load Operator Bilder laden. Fügt man ein Terrain via Add Terrain > Heightfield (load file) hinzu, lässt die Liste zur Auswahl des Dateiformats .ter-Terrains sowie .bmp- und .tga-Bitmaps zu.

Doch auch den untersten Punkt der Liste, “*.*”, sollte man nicht übersehen. Wählt man diesen aus, kann man beliebige Dateien laden.
Es macht natürlich wenig Sinn, irgendeine Datei zu laden, beispielsweise ein Programm. Bilder allerdings funktionieren durchaus. Dabei erkennt TG2 unter anderem natürlich alle Formate, die es auch für Image Maps annimmt. Das sind unter anderem .jpg/.jpeg und .png.

Indem man Heightfield Load verwendet, statt Image Map, lassen sich einige Shader sowie eine Menge fummeliger Projektions- und Displacement-Einstellungen sparen! :)

Thema: Anfänger | Beitrag kommentieren

How-To-Video: Planeten mit Surface hinzufügen

Freitag, 14. September 2007 | Autor:

Zur Abwechslung mal ein Video-Tutorial:

Flash-Video (3MB)

Kritik ist diesmal ganz besonders erwünscht! :)
Generelle Meinungen zum Thema Video-Tutorials können auch im Artikel Sind Video-Tutorials sinnvoll? abgegeben werden.

Thema: Anfänger, How to.. | 2 Kommentare

How-To: Dateien mit Parse Error reparieren

Donnerstag, 13. September 2007 | Autor:

Eigentlich sollte das Problem bereits bekannt sein. Man bekommt einen “Parse Error at line…” – die Datei lässt sich nicht mehr öffnen, die ganze Arbeit scheint plötzlich verloren. weiter…

Thema: Anfänger, Bugs, How to.. | Beitrag kommentieren

How-To: Objekte einfügen und anordnen

Montag, 10. September 2007 | Autor:

Objekte in eine Szene einzufügen ist nicht so schwer, wie es scheint, sofern man kompatible Objekte besitzt. Das folgende kleine How-To bezieht sich auf die kostenlosen Xfrog-Pflanzen, die bei Planetside zum Download angeboten werden, funktioniert aber mit jedem anderen kompatiblen Objekt ebenso.

Konkret soll in folgende Beispielszene ein Baum, die mittel-alte Zuckerbirke (BL02m_Sweet_Birch.tgo), eingefügt werden – natürlich, ganz klassisch, oben auf den Hügel.

untitledhill.jpg weiter…

Thema: Anfänger, How to.. | Ein Kommentar

How-To: Strata via Imagemap Shader

Samstag, 25. August 2007 | Autor:

Strata sind Gesteinsschichten, wie man sie vom Grand Canyon oder anderen Felswänden her kennt. Diese farbigen Schichten kann man auch mit TG2 wieder auf verscheidenen Wegen simulieren. weiter…

Thema: Anfänger, How to.. | Beitrag kommentieren

How-To: Canyon

Freitag, 24. August 2007 | Autor:

Ein hübscher Canyon ist gar nicht so einfach.

Das stellt spätestens dann jeder fest, wenn das Mesh aussieht wie eine Ziehharmonika und der Redirect mal wieder genau das tut, was er nicht soll; entweder gar nix, zuviel, oder er sorgt für eine Renderzeit, die nur Methusalem begrüßen würde. Daher wird es hier nun ein kleines How-to geben das erklärt, wie man mit möglichst einfachen Mitteln und möglichst Renderzeit-freundlich einen Canyon bastelt.

Ein mögliches Ergebnis sieht dann in etwa so aus:

Ja, die Surface am Boden ist mies, aber darum geht es hier nicht.

weiter…

Thema: Anfänger, How to.. | 15 Kommentare