Home

Neues von der Beta-Front 2

Donnerstag, 13. März 2008 | Autor:

Das Warten auf die Beta geht weiter, allerdings scheint es immerhin aufwärts zu gehen. Matt hat im Planetside-Forum verlauten lassen, dass die gröbsten Hindernisse überwunden seien und der Start der Alpha-Tests für Ende nächster Woche erwartet würde.

Die meisten der Stabilitätsprobleme, die die Verzögerungen verursacht haben wurden gelöst. Einige Bilder mit transparentem Wasser werden momentan gerendert und ich werde nächste Woche in paar fertige Render posten.

Ich erwarte, dass diese letzte Entwicklungsphase bald in die Alpha-Phase eintritt, vermutlich Ende nächster Woche. Wie ihr vielleicht wisst, haben wir eine Reihe von Alphatestern, die mit unseren neuesten Builds arbeiten und mit den letzten unvermeidlichen Bugs kämpfen, die neue Features mit sich bringen. Das ist ein geschlossener Prozess, aber wir werden euch über das Feedback, dass wir von unseren Alpha-Testern erhalten auf dem Laufenden halten, sobald wir welches bekommen, so dass ihr eine Vorstellung davon bekommt, wann wir in der Lage sein werden, die Beta zu veröffentlichen. Wie werden nichts überstürzen und keinen weiteren Termin festsetzen bis wir uns absolut sicher sind, dass das Programm für breiter angelegte Beta-Tests bereit ist.

Diese letzte Entwicklungsphase war besonders hart, aber es tut mir leid, dass wir diese Eventualität nicht besser eingeplant haben. Wir wissen, dass wir damit Vielen Unannehmlichkeiten bereitet haben und bedanken uns aufrichtigst für eure Geduld.

Ich hoffe ihr freut euch über einige der Bilder, die wir nächste Woche zeigen werden. :)

Matt

(Quelle: Matt im Planetside-Forum)

Thema: Nachrichten und Wissenswertes | 2 Kommentare

Neues von der Beta-Front

Freitag, 8. Februar 2008 | Autor:

Im Planetside-Forum hat sich eine Diskussion entsponnen, ob Planetside wissentlich unrealistische Termine heraus gäbe. Daraufhin haben sich Oshyan und Matt zm Thema Beta-Release geäußert. weiter…

Thema: Nachrichten und Wissenswertes | 10 Kommentare

Beta-Release rückt näher

Donnerstag, 24. Januar 2008 | Autor:

Matt hat im Forum einen kurzen Kommentar zum Entwicklungsstand der Beta geschrieben.

Hi Kevin,

Leider kann ich dir keinen Beta-Releasetermin nennen, aber es geht gut voran und in ein paar Tagen geht es wieder in die Alpha-Tests. Die Beta wird veröffentlicht, wenn das Alpha-Testing gezeigt hat, dass alle neuen Features gut genug funktionieren um von einer größeren Gruppe getestet zu werden.

Matt

Quelle: Planetside-Forum

Anscheinend wurden die gröbsten Komplikationen überwunden, sodass mit einer Beta spätestens Anfang Februar gerechnet werden kann. :)

Thema: Nachrichten und Wissenswertes | 2 Kommentare

Der Feature-Fahrplan 2008

Sonntag, 13. Januar 2008 | Autor:

Der Releasetermin für TG2 rückt näher. Viele Features aber, die sich manch einer schon für die Final gewünscht hätte, werden es nicht in die Betaphase bzw. die 2.0-Version schaffen. Auf der anderen Seite werden bei Planetside schon heute weitere interessante und nützliche Funktionen geplant.

Wann kommt also welches Feature? Hier unser kleiner Fahrplan, erstellt anhand offizieller Aussagen und eigener Schätzungen: weiter…

Thema: Nachrichten und Wissenswertes | Beitrag kommentieren

Bilder der neuen Navigation

Dienstag, 8. Januar 2008 | Autor:

Jo arbeitet seit einigen Monaten daran, die Dokumentation auf der Website Planetsides auf Vordermann zu bringen. Vor allem die vielen noch völlig undokumentierten Shader erhalten endlich eine Beschreibung ihrer Funktionalität.

Vor einigen Tagen kam auch ein Eintrag über das neue Navigation-Panel hinzu, der sogar einige Screenshots des neuen Features zeigt!

Kernelement ist der “Movement Ring”, eine Kreisfläche mittels der man sich wahlweise mehr oder weniger zügig in ein beliebige Richtung in der Ebene bewegen kann. Das System ähnelt etwas dem von Google Earth. Zusätzlich gibt es beschriftete Buttons um Höhe, Blickrichtung, Zoom und Neigung zu ändern. Die Geschwindigkeit dieser Transformationen kann an einem Balken unter dem Ring eingestellt werden.

Öffnen lässt sich die Navigation als separates Fenster über das View-Menü. Sie kann aber über ein kleines Symbol auch direkt in die Previews eingeblendet werden.

Mit dem neuen, grafischen Navigationspanel begegnet Planetside der oft und teils harsch geäußerten Kritik, die Steuerung der Kamera in TG2 wäre unintuitiv und ein Rückschritt in der Entwicklung gegenüber TG 0.9.

Hast du noch mehr neue Features in der Offiziellen Dokumentation entdeckt? Schreib einen Kommentar! :D

Thema: Nachrichten und Wissenswertes | 2 Kommentare

TG2 Beta/Final Release erneut verzögert

Freitag, 4. Januar 2008 | Autor:

Nachdem bereits der ursprüngliche Release-Termin 2007 nicht eingehalten wurde, wird nun auch die für heute angekündigte Beta für Pre-Purchase-User erst in einigen Wochen erschienen.

Hallo,

Es tut uns leid, mitteilen zu müssen, dass sich die Beta-Version, die am 4. Januar erscheinen sollte, verzögern wird. Durch unerwartete Komplikationen war es uns nicht möglich, wichtige Arbeiten am verbesserten Renderer abzuschließen und wir glauben, es ist wichtig, dass die Beta eine voll funktionsfähige Testversion des Finalen Releases sein sollte. Das Ausmaß der Verzögerung ist noch unklar, aber es sollten nicht mehr als wenige Wochen sein. Auch das Final Release kann sich entsprechend verzögern. Wir entschuldigen uns für die späte Bekanntgabe. Bis vor kurzem hatten wir guten Grund, an eine pünktliche Veröffentlichung der Beta zu glauben.

Wenn du diese Verzögerung kommentieren willst, nutze bitte folgenden Thread

http://forums.planetside.co.uk/index.php?topic=2942

Danke für deine Geduld,

Matt Fairclough, Planetside Software.

(Quelle: Planetside-Forum)

Der Renderer ist quasi der Motor von Programmen wie TG2. Liegt er nicht in einer stabilen, lauffähigen Version vor, läuft das gesamte Programm nicht. Zudem enthält der Renderer den wesentlichen Teil der für TG 2.0 angekündigten Verbesserungen wie Mehrkernunterstützung – eine Beta mit dem alten Renderer würde daher wenig bringen.

Die Beta wird nun also vermutlich im Januar, die Final im Februar veröffentlicht werden. Ob diese Termine eingehalten werden können, bleibt abzuwarten.

Thema: Nachrichten und Wissenswertes | Beitrag kommentieren

Vermutlich kein Update mehr vor Finalem Release

Mittwoch, 31. Oktober 2007 | Autor:

Anscheinend wird es vor dem Erscheinen des fertigen TG 2.0 kein Update mehr geben. Oshyan meinte im Planetside Forum:

[…] Die Idee vom “nächsten Update” ist etwas, dass aus den Erwartungen der Community heraus entstand, nicht aus einem Versprechen Planetsides. ;) Wir bereiten uns momentan wirklich auf das Final Release vor und es wird vor Ende des Jahres, wenn überhaupt, nicht mehr viele Updates geben. Ein öffentliches Release kostet Zeit – das wäre jetzt vielleicht nicht das Richtige um unsere Resourcen darauf zu konzentrieren. Aber das Final Release wird natürlich alle Korrekturen und Verbesserungen enthalten, einschließlich Transparenz etc. Daher wird das Endergebnis, auch wenn es vielleicht etwas länger dauert, bis diese Dinge in TG2 zu sehen sein werden, es Wert sein und jedem zur Verfügung stehen.

(Quelle: Planetside-Forum)

Was das Release dieses Jahr angeht: Das ist, wie gesagt immer noch unser Plan. Für einige wird ein Release dieses Jahr, was die Menge an Features betrifft, möglicherweise nicht das sein, was sie sich erhofft hatten. Aber es wird immer Dinge geben, die man noch machen kann, das man noch einbauen könnte oder irgend ein Feature, das ein Nutzer vielleicht für “unverzichtbar” hält, welches es aber einfach nicht ins Final Release schafft. Letztenendes muss jeder Software Entwickler irgendwann die “Feature Sucht” überwinden und einfach nur auf das Release hinarbeiten. Das heißt nicht, dass die Entwicklung damit aufhört und nicht später noch Features hinzugefügt werden, aber ohne ein finales Release könnte die Entwicklung ewig so weiter gehen und das ist einfach nicht gut.

Wir konzentrieren und darauf, am Ende ein gutes, solides Endprodukt zu haben. Es wird vielleicht nicht jedes Feature unter der Sonne haben, aber es wird ein starkes, leistungsfähiges Produkt mit den wichtigsten Features sein. Wir werden Terragen nach diesem Release weiterentwickeln und Features, die es diesmal nicht schaffen, können später noch hinzugefügt werden. Es wird Updates für Terragen 2 geben, vielleicht eine Version 2.5 etc. Käufer von Terragen 2, einschließlich der Pre-Purchaser, werden bis zum nächsten großen Release durchgängig kostenlose Updates erhalten.

– Oshyan

(Quelle: Planetside-Forum)

Thema: Nachrichten und Wissenswertes | 3 Kommentare

TG2 – Für Studenten billiger

Freitag, 26. Oktober 2007 | Autor:

John McLusky vom Planetside-Team hat mir soeben per Mail bestätigt, dass es einen Educational-Discount für TG2 gibt. Hier in Kürze alle Preise, die mir bekannt sind in Euro und US-Dollar: (alle Angaben ohne Gewähr)

Deep:

Normal: $199 (141€)
Update: $99 (70€)
Educational: $129 (91€)

Deep+Animation:

Normal: $299 (212€)
Update: $199 (141€)
Educational: $189 (134€)

Für all diejenigen, die beispielsweise studieren und schon die TG0.9-Reg besitzen ist die Animations-Edition also billiger, wenn sie als Studenten und nicht als Updater kaufen. ;)
Wer den Rabatt in Anspruch nehmen will, braucht nur eine E-Mail an registrations@planetside.co.uk schicken.

Thema: Nachrichten und Wissenswertes | 6 Kommentare

Terragen-Wettbewerb im neuen Gewand

Freitag, 19. Oktober 2007 | Autor:

Nachdem der deutsche Terragen-Contest Terra-Worlds nach einer Zeit jahrelangen Erfolgs unter Anderem aufgrund sinkender Teilnehmer- und Wählerzahlen, sowie Zeitmangel schließen musste, startet der Wettbewerb nun auf terragen-contest.de sein Comeback.

Nach einigen Monaten ohne Wettbewerb bzw. mit Interims-Lösung im Forum hat Terra-Dreams-Moderator “Torte” die Organisation in die Hand genommen. Die neue Webseite basiert auf der populären Blogging-Software WordPress und bietet damit die Blog-typischen Features wie Feeds und Kommentarfunktion, aber auch einen komfortablen Upload für Einsendungen, sowie ein eingebautes Voting-System. Um an diesem teilzunehmen zu dürfen ist lediglich eine kostenlose Registrierung auf der Webseite nötig.

Wir wünschen dem neuen Terragen-Contest viel Erfolg! :)

Thema: Communitys, Nachrichten und Wissenswertes | Beitrag kommentieren

World Machine 2

Donnerstag, 18. Oktober 2007 | Autor:

Heute wurden nähere Informationen zum Nachfolger des populären Terrain-Generators World Machine veröffentlicht. World Machine 2 wird wieder in drei Editionen erscheinen. Zum einen in den bekannten Varianten Basic und Standard, zum anderen in einer neuen Professional-Edition.

Alle Versionen enthalten den Großteil der neuen Features, auch die kostenlose Basic-Edition. Dabei bietet aber nur die Professional Edition erweiterte Features inklusive Tiling, Massive Multithreading, 64bit-Unterstützung und Skripting. Die Standard- und Basic-Editionen bringen ansonsten aber die selben Funktionen mit. Lediglich die Auflösung der Basic wird, wie in WM(1), auf 512² begrenzt sein und darf nur für nicht-kommerzielle Zwecke eingesetzt werden.

Die Basic-Version ist erfreulicherweise wieder kostenlos erhältlich, während die Pro bzw. Standard-Editionen mit 150$ bzw. 60$ zu Buche schagen sollen. Besitzer einer Standard-Edition World Machines erhalten das Upgrade schon für 100$ bzw. 40$
Beim einem Dollar-Kurs von 1€=1,4€ sind die Versionen zu folgenden Euro-Preisen zu haben:
(in Klammern die Kosten für ein Upgrade einer bereits vorhandenen Standard-Edition)

  • Standard: 43€ (29$)
  • Professional: 108€ (72€)

Eine Übersicht über die neuen Features und weitere Details befinden sich auf der neuen WM2-Website.

Thema: Nachrichten und Wissenswertes | Beitrag kommentieren